Datenschutzerklärung

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. In den folgenden Absätzen, informieren wie Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Mit personenbezogenen Daten sind hierbei alle Daten gemeint, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
1.2 Verantwortlich für den Inhalt und die auf dieser Website verarbeiteten personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (abk. DSGVO) ist Nils Mannitz, Brinkstraße 60a, 31515 Wunstorf, Deutschland, mail@pixjoo.com.
1.3 Aus Sicherheitsgründen, nutzt diese Website für die Übertragung von Daten eine SSL-Verschlüsslung. Dies können Sie an der Zeichenfolge "https://" und einem grünen Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen.


2) Datenerfassung beim Besuch unsrer Website

Sollten Sie unsere Website zu informatorischen Gründen nutzen und sich nicht registrieren oder uns anderweitig und freiwillig Informationen übermitteln, erheben wir nur Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Sobald Sie unsere Website besuchen, erheben wir die folgenden Daten:

  • Die besuchte Website
  • Quelle, über die Sie unsere Website aufgerufen haben
  • Zeitpunkt ihres Besuches (Datum und Uhrzeit)
  • Verwendete IP-Adresse, von dieser der Zugriff erfolgte (ggf.: in anonymisierter Form)
  • Verwendete Technologie (Browser, Betriebsystem)
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.


3) Die Verwendung von Cookies

Damit wir Ihren Besuch auf unserer Seite attraktiv gestalten und Ihnen bestimmte Funktionalitäten zu verfügung stellen können, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden. Cookies haben eine unterschiedliche Lebensdauer. Einige werden nach dem Schließen Ihres Browsers gelöscht (Sitzungs-Cookies) und andere bleiben auf Ihrem Gerät bestehen und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim erneuten Aufrufen unserer Website wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die persistenten Cookies helfen unterschiedlichen Funktionen die Nutzung zu vereinfachen. Haben Sie sich auf einer Website registriert und möchten sich erneut einloggen, so kann dies mit persistenten Cookies automatisch passieren (Beispiel: Angemeldet bleiben). Diese Art von Cookies, werden automatisch nach einer vorgegebene Dauer von Ihrem Gerät gelöscht. Werden Cookies genutzt, verarbeiten sie im individuellen Umfang bestimmte Informationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Damit wir unserer Website ständig verbessern und interessanter für Sie gestalten können, arbeiten unter Umständen mit Werbepartner zusammen. Aus diesem Grund, werden für diesen Fall Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrem Gerät gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit den oben genannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden wir Sie innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Sie können die Einstellungen in Ihrem Browser so treffen, dass Sie bei dem Setzen von Cookies informiert werden und die Annahme auch einzeln steuern können. Jeder Anbieter von Browsern, unterscheidet sich in der Art, wie Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Diese sind meistens im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass bei der Nichtnutzung von Cookies bestimmt Teile unserer Website nur eingeschränkt genutzt werden können.


4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme zu uns, zum Beispiel über Email oder unserer Kontaktformular, werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars übertragen und verarbeitet werden, ist aus dem jeweiligen Formular klar ersichtlich. Die an uns freiwillig übertragene Daten, werden ausschließlich für die Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. zur Kontaktaufnahme und die damit verbundenen technische Administration gespeichert und genutzt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung und Ende einer Konversation gelöscht und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


5) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Google wird in unserem Auftrag diese Informationen nutzen, um Auswertungen und Report über die Nutzung und Websiteaktivität zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstlesitungen uns gegenüber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren


6) Verwendung von Google Web Font

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


7) Rechte des Betroffenen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO:

  • Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
  • Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  • Der Verantwortliche ist dazu verpflichtet nach Art. 19 DSGVO Berechtigungen, Löschungen und/oder Einschränkungen an alle Empfängern weiterzugeben.
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
  • Sie haben nach Maßgabe des Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukuft zu widerrufen.
  • Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.


8) Widerspruchsrecht

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.


9) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

© pixjoo.com 2014

Navigation

Follow us on

Weiterführende Links